2 weeks ago

✅ Vakantiekilo's snel weg zien smelten? ✅ Horen hoe anderen dit al gedaan hebben? ✅ Gratis - heerlijke - producte… https://t.co/7HOF2cmPZR

 

GingerLove, eine weltweite Erfolgsgeschichte

Unser einzigartiger Ingwertee GingerLove ist in kurzer Zeit zu einer Erfolgsgeschichte geworden. Und die endet nicht an Belgiens Grenzen: GingerLove ist heute in der ganzen Welt ein Begriff! Die führende US-amerikanische Zeitung „The Wall Street Journal“ nahm GingerLove in ihre „Must do’s in Belgium“-Liste auf. 2010 wurde der würzige und schäumende Ingwertee ins internationale Scheinwerferlicht katapultiert, als es zum offiziellen Heißgetränk im belgisch-europäischen Pavillon der Weltausstellung in Shanghai gekürt wurde. Kein Wunder, dass der von Alain Indria entwickelte Tee mehrere Preise gewann.

Dazu gehört u.a. der Preis für das „Innovativste Getränk der Benelux“. Damit wurde der Tee, der damals noch GingerCcino hieß, bei der Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Catering Horeca Expo 2007 in Gent ausgezeichnet. Im gleichen Jahr erhielten Alain und GingerLove den begehrten „Antwerp Award“ aus den Händen des Antwerpener Bürgermeisters Patrick Janssens. Dieser Preis ist üblicherweise Produkten großer Häuser oder bekannten Leuten vorbehalten. Die Jury zeigte sich nicht nur von der Qualität des Tees, sondern auch von dem riesigen internationalen Presse-Echo beeindruckt.

Antwerp Award

Alain Indria, Erfinder von GingerLove, machte nicht zuletzt dadurch von sich reden, dass er den Tee ohne jede Unterstützung von außen und nur auf Basis seiner eigenen Idee und seiner eigenen Kreativität entwickelt und seine Erfindung mit bescheidensten Mitteln erfolgreich im Ausland propagiert hat. Kevin Lane Keller beschäftigte sich in seinem Buch „Strategic Brand Management“ in einer Fallstudie mit dem Erfolg von GingerLove. Keller ist ein bekannter Autor wichtiger Bücher über Marketing.

Eine andere beachtliche Anerkennung war die Teilnahme von GingerLove bei der Weltausstellung 2010 in Schanghai. Der Tee wurde zum offiziellen Heißgetränk des belgisch-europäischen Pavillons auf der Expo erklärt. Die Besucher erwarteten dort vor allem Belgiens berühmte Exportartikel wie Schokolade und Diamanten. Umso überraschter waren sie, im Pavillon ein neues, einfaches und dennoch bemerkenswertes Produkt aus Belgien zu entdecken – einen würzigen Ingwertee mit Zitrusaromen und einer cremigen Schaumlage, der von einem kleinen Familienbetrieb entwickelt worden war.

Wir sind sehr glücklich über den Erfolg von GingerLove. Was als eine „home made“ Erfindung begann, hat sich in kürzester Zeit zu einem weltweiten Erfolg entwickelt. Das Produkt eines belgischen Familienbetriebs ist zu einer international bekannten Marke geworden. Dies war aber nur durch die Fans von GingerLove möglich. Unsere größte Belohnung sind deshalb auch die Statements begeisterter GingerLove-Fans in der ganzen Welt. Und unsere wichtigste Auszeichnung, das sind Sie ganz persönlich!


Lombardia